Product- and Document Lifecycle Management
Von der CAD-Datenverwaltung bis zur durchgängigen PLM-Lösung. Wir sind Ihr Partner für den Mittelstand.

Fokus auf das Wesentliche

Ordnung muss sein!

Mit Struktur und Ordnung in Ihren Produktdaten sind Sie schneller am Ziel.

Organisation mit Rückgrat

Das Product-Data-Backbone führt alle Produktdaten und Dokumente zusammen.

Eine Basis für alle

Abteilungs- und firmen-übergreifende Zusammenarbeit an Produktdaten und Dokumenten.

Sie werden Experte

Unsere Lösungen können Sie selbst konfigurieren und Ihrem Wachstum anpassen.

CAD-Datenmanagement
Multi-CAD-fähige zentrale Datenverwaltung.

CAD-Daten und Produktdaten sind die Basis für Ihren Unternehmenserfolg und damit „bares Geld“. Legen Sie diese Daten nicht unstrukturiert in irgendeinem Filesystem ab, sondern geordnet und bestmöglich strukturiert.

Mit der zentralen Ablage in einem CAD-Datenmanagement

  • wissen Sie immer, wozu ein Teil gehört und wie es in Ihrem Unternehmen verwendet wird.
  • sind Sie stets auf dem aktuellen Stand und finden alle Daten innerhalb von Sekunden.
  • vermeiden Sie gegenseitiges Überschreiben von CAD-Daten.
  • entscheiden Sie selbst, wer an welchen Daten arbeiten darf.

Sie setzen mehr als ein CAD-System ein?
Beschleunigen Sie Ihre Entwicklung mit einer einheitlichen CAD-Datenverwaltung und Bedienphilosophie. Mit dem multi-CAD-fähigen Product Data Backbone PRO.FILE arbeiten Sie CAD-System-übergreifend in einer Datenbasis. Auch Mechatronik-Projekte werden über die Verbindung von M-CAD- und E-CAD-Systemen optimal unterstützt. Das CAD-Datenmanagementsystem unterstützt Sie mit Integrationen in alle gängigen CAD-Systeme.


Produktdatenmanagement (PDM)
Verbinden Sie Ihre Zeichnungen, Dokumente und Stücklisten in einem Product Data Backbone. Integrieren Sie Ihr ERP.

Schöpfen Sie das volle Potential eines Produktdatenmanagements aus. Koordinieren Sie alle Ihre Produktdaten und Dokumente system- und abteilungsübergreifend über das Product Data Backbone PRO.FILE.

Grundlage dafür ist die nahtlose Verbindung von PDM, CAD, ERP und Microsoft Office. Damit werden für Sie die Beziehungen zwischen Produktdaten, begleitenden Dokumenten und E-Mails sichtbar. Das sorgt für transparente Abläufe, Kundenzufriedenheit und Compliance.

Synchronisieren Sie Stücklisten und Projektstrukturen automatisch. Dazu wird das PDM System mit Ihrer ERP Software gekoppelt. So entfällt lästiges manuelles Abtippen und Ihr Einkauf bestellt immer auf der Basis gültiger Datensätze.


Dokumentenmanagement / DMStec
Produktnahe Dokumente in technischen Unternehmen verwalten und lenken.

Technische Dokumente gehören fest zu Ihren Produkten. Deshalb sollten sie zusammen mit den Produktdaten in einer einzigen Lösung verwaltet werden. Daraus entstehen Lebenslaufakten, die alle Daten zu einem Produkt enthalten und durch jede Produktlebensphase begleiten. Modernes Management dieser Lebenslaufakten zeichnet aus, dass alle Abteilungen auf zentral gehaltene Daten zugreifen. Erstellen Sie individuell für jeden Arbeitsbereich die passenden Sichten. Trotzdem werden keine Duplikate generiert, sondern jedes Dokument liegt nur einmal im System ab.

Diese auf Produktstrukturen basierende Verwaltung Ihrer Dokumente beschreibt eine Spezialisierung des klassischen Dokumentenmanagements: DMStec.

Pflegen Sie Ihre Daten durch DMStec einfach und gesteuert. So finden Sie immer die gültigen und aktuellen Informationen. Sie halten Compliance-Richtlinien ein, z.B. Instandhaltungsmaßnahmen, technische Regeln oder Genehmigungen. Verbessern Sie zudem die Zusammenarbeit mit Kunden und Betreibern, indem Sie Lebenslaufakten bzw. Maschinenakten bereitstellen und gezielt übergeben.


Product Lifecycle Management (PLM)
Steuern und automatisieren Sie Ihre Product Lifecycle Prozesse.

Ihr Unternehmenserfolg wird maßgeblich über die Ertragskraft von Projekten und Prozessen beeinflusst. Nur wenn Planung, Steuerung und Dokumentenlenkung in einem System koordiniert werden, erreichen Sie den bestmöglichen Wirkungsgrad Ihrer Projekte und Prozesse.

Verbinden Sie mit PRO.CEED das Aufgabenmanagement mit Ihren Produktdaten. Dadurch finden Sie alle relevanten Dokumente und Daten zu einem Prozess oder Projekt an einem zentralen Ort. Sie verkürzen Durchlaufzeiten durch eine bessere Koordination der laufenden Prozesse oder Projekte. Außerdem vermeiden Sie Fehler bei zusammenhängenden Vorgängen. Und Sie bekommen den aktuellen Projekt- oder Prozessstand auf Knopfdruck im PRO.CEED Cockpit angezeigt.

Das kennen Sie sicherlich auch: In einem Entwicklungsprojekt müssen kurzfristig Änderungen durchgeführt werden. Aber der manuell koordinierte Änderungsprozess dauert einfach zu lange. Meistern Sie diese Herausforderung durch die Verwendung von Aufgabenakten für den Änderungsprozess. Dadurch erreichen Sie eine Automatisierung dieser Abläufe im PLM-Prozess. Abweichungen meldet das System automatisch. Sie haben jederzeit den aktuellen Status einer Änderung im Blick. Noch besser: Sie können Teile des Prozesses, wie z.B. den Dokumentationsversand oder die Erstellung einer Impact Matrix (Auswirkungen der Änderung) automatisieren.


Collaborative PLM
Tauschen Sie Ihre technischen Dokumente im Product Lifecycle mit Partnern, Kunden und Lieferanten sicher aus.

Die Optimierung Ihrer PLM-Prozesse endet heutzutage nicht mehr am Firmentor. Denken Sie über Unternehmens- und Systemgrenzen hinaus und sorgen Sie für durchgängige Abläufe mit Partnern, Kunden und Lieferanten.

Die Zusammenarbeit mit Geschäftspartnern folgt optimalerweise denselben Regeln, wie Ihre internen PLM-Prozesse. Viele Datenaustausch- Plattformen werden den Ansprüchen des Maschinen- und Anlagenbaus dabei nicht gerecht.

Über virtuelle Projekträume in PROOM können Sie personenbezogene Berechtigungen steuern, d.h. wer was sehen, bearbeiten oder austauschen darf. Jede Aktion in einem Projektraum wird protokolliert und ist damit nachvollziehbar.

Der Dokumentenaustausch selbst erfolgt mit wenigen Klicks. Geänderte Daten werden automatisch synchronisiert – auf Wunsch auch direkt auf Ihren Desktop oder mobil auf Ihr Smartphone.