Expertenwissen für den Mittelstand
Wissen, worauf es bei PDM, DMStec
und PLM wirklich ankommt.


Aus PRO.FILE proomen

Aus PRO.FILE proomen

Die Entwicklung von Produkten erfordert auf Grund ihrer Komplexität in wachsendem Maße Spezialisierung. Daher greifen Unternehmen im Maschinen- und Anlagenbau zunehmend darauf zurück, bestimmte Komponenten durch externe Partner teilweise oder ganz entwickeln zu lassen. Durch die arbeitsteilige Vorgehensweise müssen die…

Mehr Lesen
PLM und Industrie 4.0

PLM und Industrie 4.0

Laut einer Umfrage der Staufenakademie (Dez. 2014) sind sich die meisten Beobachter einig: Der Weg der Produkte und der Organisation in Entwicklung, Fertigung und Instandhaltung wird in Zukunft von den unter "Industrie 4.0" zusammengefassten Technologien geprägt. Etwa ein Drittel der…

Mehr Lesen
Einführung von DMS im Maschinenbau

Einführung von DMS im Maschinenbau

Das Thema Dokumentenmanagement ist im Maschinenbau eine abteilungs- und funktionsübergreifende Herausforderung. Es ist unmittelbar verbunden mit Arbeitsprozessen und der Lenkung von zugehörigen Dokumenten. Besondere Anforderungen an das Dokumentenmanagement bestehen durch die häufig projektorientierte Arbeitsweise. Unterlagen aus unterschiedlichen Gewerken und Arbeitsbereichen…

Mehr Lesen
PLM in der Automobilzulieferindustrie

PLM in der Automobilzulieferindustrie

Für Unternehmen der Automobilzulieferindustrie oder seinen Tier-1-Partnern gelten in der Zusammenarbeit und beim Datenaustausch mit Kunden strenge Regeln und Randbedingungen. Zum Beispiel sind CAD-Modelle und andere Entwicklungs-Dokumente im CAD-Format des Kunden zu liefern. Wer als Automobilzulieferer verschiedene Partner bedient, braucht…

Mehr Lesen
Rechnet sich PLM?

Rechnet sich PLM?

Die Einführung und konsequente Nutzung von PLM-Lösungen führt zur Optimierung von Produktentwicklungsprozessen. Die positiven Auswirkungen zeigen sich nahezu über alle Phasen des Produktlebenszyklus, von der Entwicklung über die Arbeitsvorbereitung, die Fertigung bis hin zu Service und Instandhaltung. Die Investition in…

Mehr Lesen
Optimiertes Teilemanagement

Optimiertes Teilemanagement

Gut gepflegte und konsistente Artikel-Stammdaten sind entscheidend für effiziente Prozesse und die Auswertung von Geschäftsabläufen. Ein optimiertes Teilemanagement beinhaltet die transparente Pflege aller Teileinformationen durch Integration von CAD, PDM und ERP. Wissenschaftliche Untersuchungen und die Erfahrungen stimmen bei der Bewertung…

Mehr Lesen
PLM sichert Qualitätsmanagement und Compliance

PLM sichert Qualitätsmanagement und Compliance

Unternehmen müssen zunehmend die Einhaltung von Regularien nachweisen. Dabei kann es sich um die Berücksichtigung nationaler Gesetze, internationaler Richtlinien oder um Selbstverpflichtung handeln. Um diese Anforderungen mit überschaubarem Aufwand handhaben zu können, bieten Product Lifecycle Management-Lösungen und Dokumentenmanagementsysteme bewährte Funktionen.…

Mehr Lesen
PDM in der CAD Datenverwaltung

PDM in der CAD Datenverwaltung

Grundelement einer professionellen Produktdatenverwaltung in der Fertigung ist die Integration von CAD in PDM. Nach einer Untersuchung von RAAD Research (2014) lassen sich ohne PDM insbesondere technisch anspruchsvolle Produkte nicht mehr effizient entwickeln und zügig zur Marktreife bringen. Das Know-how…

Mehr Lesen
3D CAD braucht PDM

3D CAD braucht PDM

Die Modellierung mit 3D CAD-Systemen ist Standard in der Produktentwicklung. 3D-Modelle sind geprägt duch hoch komplexe Datenstrukturen. Die CAD-eigenen Strukturen (Teile und Baugruppen) sowie Referenzen zu externen Dokumenten müssen gepflegt werden. Über eine Ablage im File-System ist diese Aufgabe nicht…

Mehr Lesen