Das Schweizer Unternehmen mit Hauptsitz in Wetzikon ist Spezialist für Ventiltechnologien in kritischen Prozessen unter anderem in Chemieanlagen und Kernkraftwerken.

Die Eugen Seitz AG setzt auf PLM, um die Variantenvielfalt und Komplexität ihrer Produkte zu beherrschen und Kundenprojekte kontrolliert und termingerecht abzuwickeln. Mit PRO.FILE und PRO.CEED steuert und dokumentiert Seitz die Änderungsprozesse und Compliance-Anforderungen externer Prüfstellen.


Zitat

„Was ich am meisten an PROCAD schätze ist die schnelle Reaktionszeit und vor allem auch die ständige Innovation bei den Produkten. Es wird immer auch gegeben was der Kunde wünscht und es wird auch dann so umgesetzt. Das schätzen wir sehr. “ Maico Presente, CAD, PLM und IT-Verantwortlicher.

Zum Anwenderbericht (pdf)