1982 als LSW Maschinenfabrik GmbH gegründet, ist die heutige KUKA Systems GmbH für die Automobilindustrie tätig. Der Geschäftsbereich Assembly & Test stellt computergesteuerte Automatisierungseinrichtungen zur rationellen Montage von Serienerzeugnissen her.

PRO.FILE steuert und dokumentiert bei KUKA Systems abteilungsübergreifend Prozesse in der Produktentwicklung und im Qualitätsmanagement von Fertigungsanlagen. Einer der Schwerpunkte des Einsatzes von PRO.FILE ist die Optimierung des Teilemanagements sowohl im Bereich der Zeichnungs-, wie auch der Norm- und Zukaufteile.

KUKA Systems hat dazu PRO.FILE mit SolidWorks und PARTsolutions von CADENAS auf der Technik-IT-Ebene, sowie SAP auf der Business-IT-Ebene, integriert.


Zitat

„Jeder Konstrukteur erhält an seinem Arbeitsplatz klare Auskunft, ob ein Zukaufteil erlaubt, verboten oder ausgelaufen ist. Der Aufwand, dieses System einzurichten, hat sich gelohnt: Die Zahl der neu angelegten Artikelstammdatensätze von Kaufteilen in SAP hat sich über drei Jahre um 35% verringert.“ Dipl.-Ing. Peter Zander, CAD-Verantwortlicher, KUKA Systems GmbH